Videos

Bilder

Harley-Davidson Produktion in Kansas

Harley-Davidson Produktion in Kansas

 Die weltweiten Absatzzahlen von Harley-Davidson sinken seit ca. 2014 jedes Jahr. 2017 wurden weltweit 6,7 Prozent weniger Motorräder verkauft, als noch im Jahr zuvor.

Dieser Fakt geht auch an der amerikanischen Ikone im Motorradbau, Harley-Davidson, nicht spurlos vorbei. Den tiefsten Stand hatte der Bikebauer jedoch 2010 zu Zeiten der Finanzkrise.

Jahr Stückzahl gebauter Harleys Veränderung zum Vorjahr
2017 242.788 -7,41
2016 262.211 -1,57
2015 266.382 -1,60
2014 270.726 3,94
2013 260.471 5,19
2012 247.625 6,22
2011 233.117 10,75
2010 210.494 -5,62
2009 223.023 -26,51
2008 303.479  -

Nun wird die Produktion gedrosselt und das Endmontage-Werk in Kansas City in Missouri wird bis zum Ende 2019 geschlossen. Hier in Kansas wurden hauptsächlich die Modelle Syna, Sportster, V-Rod und Street gefertigt. Die übrige Produktion wird in das Werk nach York in Pennsylvania verlagert. Ein Grund ist die Umgestaltung der Modellpalette und so fehlt die V-Rod Reihe bereits in 2017 und die Dyna-Modellreihe ist in diesem Jahr ebenso nicht mehr zu finden, oder in Form von neuen Softails geplant.

Die Softail und Touring-Reihe wird bereits in York produziert. Durch die Verlagerung sollen dort ca. 450 neue Jobs geschaffen werden und die aktuelle Belegschaft von 930 Mitarbeiter aufgestockt werden. Achtung im Jahr 2000 waren in Pennsylvania jedoch 2.000 Mitarbeiter am Band.

Ein weiterer Punkt ist der asiatische und indische Markt. Hier werden die schweren Bikes aus Milwaukee kaum angenommen und Modelle wie die BMW G310 oder die KTM 390er Reihe sind die die Kunden wollen. Um dem entgegen zu wirken plant Harley-Davidson eine radikale Umgestaltung der Modellreihen und kündigt bis 2028, 100 neue Modelle. Darunter auch das 2019 kommende E-Bike LiveWire, welches aber wohl kaum die Rettung aus der Krise wird.

Kommentare - Werde Mitglied und schreibe einen Kommentar.Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
  • Keine Beiträge vorhanden.
  • Kawasaki Ninja Burnout Fail
  • RoadRunner schrieb
    typischer Fail - voll lustig wie er aufeinma..