Videos

Bilder

Triumph Moto2 765ccm Spot

Triumph Moto2 765ccm Spot

Beim MotoGP Rennen in Mugello Italien, gab der Dorna Chef Carmelo Ezpeleta den neuen Ausrüster der Einheitsmotoren für die Moto2 Klasse, ab 2019 bekannt. Es wird der britische Motorradhersteller Triumph sein, der seinen 765ccm großen Motor mit ca. 133PS von 2019 bis 2021 für die Moto2 Klasse produzieren wird.

Triumph Street Triple 2017

Triumph Street Triple 2017

Triumph Motorrad hat die beliebte Speed Triple Serie für 2017 noch einmal komplett überarbeitet und stellt die neue Streetfighter noch aufregender als je auf. In den drei Modellen S, R und RS präsentiert sich die Speed Triple mit umfangreicher Ausstattung, jetzt mit 765ccm Hubraum und als RS mit 123PS Leistung.

Triumph Bonneville Bobber 2017

Triumph Bonneville Bobber 2017

Auf Basis der Bonneville präsentiert Triumph die Bobber. Das Custom-Retrobike im klassischen Look ist im Premiumsegment angesiedelt und ab 2017 erhältlich.

Triumph Street Cup 2017

Triumph Street Cup 2017

Triumph erweitert die Modellpalette um den „Street Racer“ Street Cup, die vom drehmomentoptimierten 900ccm Motor der Bonneville angetrieben wird. Die Street Cup ist in zwei Zweifarblackierungen ab 10.500 Euro zu haben.

Guy Martin und Triumph Streamliner

Guy Martin und Triumph Streamliner

Der vor ca. 2 Wochen statt findende High-Speed Weltrekord von Triumph mit Guy Martin auf dem Bonneville Salzsee, konnte nicht stattfinden.

Triumph Rocket Streamliner Guy Martin

Triumph Rocket Streamliner Guy Martin

Triumph hat einen neuen Termin zum Rekordversuch, mit dem Rocket Streamliner und Guy Martin als Piloten, für Mitte September 2016 angekündigt. Erste Testfahrten auf dem Salzsee in Bonneville waren mit 441,3 km/h vielversprechend.

  • Kawasaki Ninja Burnout Fail
  • RoadRunner schrieb
    typischer Fail - voll lustig wie er aufeinma..