Videos

Bilder

Kawasaki Z900 2017

Kawasaki Z900 2017

Kawasaki ruft 2380 aktuelle Modelle der Z900 zurück in die Werkstatt. Betroffen ist das Modell der Jahre 2017 und 2018.

Laut Kawasaki kann sich die Montagebohrung der Zugstrebe des Federbeins weiten. Alle Halter sind aufgefordert ihre Vertragswerkstatt aufzusuchen und eine kostenlose Prüfung vornehmen zu lassen. Dort wird der Rahmen geprüft und ein zusätzlicher Verstärkungswinkel verbaut. Der Zeitaufwand hierfür soll bei ca. 1 Stunde liegen. Laut Kawasaki kann im unwahrscheinlichsten Fall auch der komplette Rahmen getauscht werden, dann dauert es länger.

Betroffen ist das Modell Z900 der Jahre 2017 und 2018 mit den folgenden Fahrgestellnummern:

  • ZR900BH, JKAZR900BBDA00111 bis JKAZR900BBDA27835
  • ZR900BJ, JKAZR900BBA000002 bis JKAZR900BBA001413

Der Rückruf läuft seit diesem Monat November und Halter sollen informiert werden.

Medien

  • Kawasaki Z900 2017
    Kawasaki Z900 2017
  • Kawasaki Z900 2017
    Kawasaki Z900 2017
  • Kawasaki Z900 2017
    Kawasaki Z900 2017
  • Kawasaki Z900 2017
    Kawasaki Z900 2017
  • Kawasaki Z900 2017
    Kawasaki Z900 2017
  • Kawasaki Z900 2017
    Kawasaki Z900 2017
  • Kawasaki Z900 2017
    Kawasaki Z900 2017
  • Kawasaki Z900 2017
    Kawasaki Z900 2017
  • Kawasaki Z900 2017
    Kawasaki Z900 2017
  • Kawasaki Z900 2017
    Kawasaki Z900 2017
  • Kawasaki Z900 2017
    Kawasaki Z900 2017
  • Kawasaki Z900 2017
    Kawasaki Z900 2017
weitere Medien in der Galerie

Kommentare - Werde Mitglied und schreibe einen Kommentar.Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
  • Kawasaki Ninja Burnout Fail
  • RoadRunner schrieb
    typischer Fail - voll lustig wie er aufeinma..