Videos

Bilder

Husqvarna FC450 2018

Husqvarna FC450 2018

Anfang August hat der Enduro und Motocross Spezialist, Husqvarna, diverse Modelle wegen einem Problem mit der Magura Bremsanlage, in die Werkstätten gerufen.

Betroffen sind folgende Motocross Modellreihen:

  • FE
  • TE
  • FX
  • TX
  • FC
  • TC

des aktuellen Jahrganges 2018. Halter eines der Betroffenen Modelle sind gebeten ihre Vertragswerkstatt aufzusuchen und eine Inspektion der Magura-Bremsanlage durchführen zu lassen.

Husqvarna Rückruf Motocross Modelle 2018

Durch Abweichungen im Fertigungsprozess des Zulieferers kann es zum Fehlen von Bremsbelag-Zwischenplatte und Sicherungsstift o.g. Modelle kommen. Die Inspektion der Vorder- und Hinterradbremse muss daher von Fachpersonal autorisierter Händler durchgeführt werden.

Betroffene Kunden werden persönlich benachrichtigt und gebeten einen Inspektionstermin bei ihrem Husqvarna Motorcycles Händler zu vereinbaren.

Kunden können darüber hinaus im Service-Bereich der Husqvarna Motorcycles Homepage herausfinden, ob ihr Modell vom Rückruf betroffen ist.

Informationen zu autorisierten Händlern sind des Weiteren im Bereich "Dealer Search" zu finden.

Die USA und Kanada sind nicht von diesem Rückruf betroffen.

Kommentare - Werde Mitglied und schreibe einen Kommentar.Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
  • Kawasaki Ninja Burnout Fail
  • RoadRunner schrieb
    typischer Fail - voll lustig wie er aufeinma..