Videos

Bilder

BMW S1000RR 2019

BMW S1000RR 2019

Die BMW S1000RR des aktuellen Baujahre 2018 bis 2019, hat ein Problem am Ölkühleranschluss. Dieser kann unter Umständen undicht werden sodass Öl austreten kann. BMW-Motorrad ruft daher weltweit 2.869 Fahrzeuge zurück in die Werkstätten.

In Deutschland sind alleine 470 Modelle der S1000RR vom Rückruf betroffen. Das Problem besteht im Bereich der Pressverbindung am Ölkühlerschlauch, in der sich mit der Laufzeit kleine Risse bilden können, wodurch Öl austreten kann. Dieses kann auf die Straße tropfen und ggf. auf den Hinterreifen, wodurch ein Sturz nicht ausgeschlossen ist.

Die betroffenen Maschinen wurden von 2018 bis Oktober 2019 hergestellt.

BMW-Motorrad wird alle Halter schriftlich informieren. In der Werkstatt wird dann ein neues Bauteil kostenlos montiert. Der Aufenthalt soll laut BMW ca. 30 Minuten betragen.

Das Problem wird in der Mitteilung des KBA unter "Rissbildung an der Vor-/Rücklaufleitung des Ölkühlers bedingt austretendes Öl, das in den Verkehrsraum gelangt", geführt. Bereits zuvor hatte die amerikanische Verkehrssicherhteitsbehörde NHTSA einen Rückruf veröffentlicht. In den USA sind 416 BMW S1000RR von dem Rückruf betroffen.

Medien

  • BMW S1000RR 2019
    BMW S1000RR 2019
  • BMW S1000RR 2019
    BMW S1000RR 2019
  • BMW S1000RR 2019
    BMW S1000RR 2019
  • BMW S1000RR 2019
    BMW S1000RR 2019
  • BMW S1000RR 2019
    BMW S1000RR 2019
  • BMW S1000RR 2019
    BMW S1000RR 2019
  • BMW S1000RR 2019
    BMW S1000RR 2019
  • BMW S1000RR 2019
    BMW S1000RR 2019
  • BMW S1000RR 2019
    BMW S1000RR 2019
  • BMW S1000RR 2019
    BMW S1000RR 2019
  • BMW S1000RR 2019
    BMW S1000RR 2019
  • BMW S1000RR 2019
    BMW S1000RR 2019
weitere Medien in der Galerie

Kommentare - Werde Mitglied und schreibe einen Kommentar.Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
  • Keine Beiträge vorhanden.
  • Kawasaki Ninja Burnout Fail
  • RoadRunner schrieb
    typischer Fail - voll lustig wie er aufeinma..