Videos

Bilder

Ligthning LS-2018 2019

Ligthning LS-2018 2019

Ligthning Motorcycle stellt die LS-2018, Ligthning Strike, vor. Es ist das stärkste Elektro-Superbike der Welt. Der Firmengründer, Richard Hatfield, stellt sich mit diesem E-Motorrad der benzingetriebenen  Konkurrenz ala BMW S1000R, Ducati Panigale 1299, Honda CBR-1000R, Kawasaki ZX-10R, Yamaha YZF-R1 ...

Doch wird die LS-2018 als E-Motorrad auch nur den Hauch einer Chance haben? Der Firmengründer schief die Firma Ligthning Motorcycle in 2006 in San Carlos in Kalifornien. Weitere Jahre der Entwicklung und Tests brachten dann in 2012 den Weltrekord auf dem berühmten Salzsee in Bonnevile. Das Ligthning E-Bike fuhr eine Top-Geschwindigkeit von 352.38km/h. Weitere Meilensteine wie der Sieg beim bekannten US-Rennen Pikes Peak in 2013 folgten und zeigten der Konkurrenz deutlich die Leistungsfähigkeit des E-Bikes.

Anfang des Jahres stellte Ligthning Motorcycle die neueste Entwicklung vor, die LS-2018 bzw. Strike genannte E-Superbike.

  • technische Daten Ligthning LS-2018 Strike
  • Motor mit 66kW, ca. 90PS und 244Nm
  • 150 Volt Gleichstrom der flüssigkeitsgekühlt wird
  • 10kWh Batterie
  • 206kg Gesamtgewicht
  • 217km/h Höchstgeschwindigkeit
  • Reichweite von 110 - 150km
  • 3,3kW Onboard-Ladesystem
  • Alu-Monocoque
  • Upside-Down Gabel
  • Bremsen von Brembo
  • ab 11.600 Euro + Steuer (12.998 Dollar)

Schaut man sich diese Daten an und hält das aktuelle BMW S1000RR Superbike daneben, 207PS und 113Nm bei 11.000/min, dann wirkt die Ligthning beeindruckend. Die Leistung des E-Bikes von 244Nm stehen bereit ab dem Start bereit. Der Preis ist zudem recht  günstig für ein deartig vollverkleidetes Superbike von 11.600 Euro. Die BMW kostet da mit ca. 23.000 Euro weit aus mehr.
Verschweigen sollte man jedoch nicht, dass die meisten Teile der Strike in einer Fabrik in Quzhou südlich von Shanghei hergestellt werden. Das senkt die Lohnkosten, im Vergleich zu Kalifornien deutlich.

Wer das eingesparte Geld gut investieren will, der greift zur Strike Mid Range Variante. Diese besitzt eine 15kWh Batterie, die die Reichweite bis auf 240km erhöt und lediglich 4,5kg mehr Gesamtgewicht bedeutet.

Wem das nicht reicht, der kann zur Carbon Edition geifen. Bei ihr bestehen alle Verkleidungsteile aus Kohlefaserverbundmaterial. Der Motor leistet 122PS mit unveränderten 240Nm, jedoch einer Höchstgeschwindigkeit von 241km/h. Das volleinstellbare Fahrwerk stammt von Öhlins. Weitere

technische Daten der Lightning Carbon

  • 20kWh Batterie mit einer Reichweite von 240km bis zu 320km
  • 6,6kW Ladegerät das die Batterie in 20 Minuten für 160km Reichweite läd
  • radial montierte Monoblock Bremsen von Brembo
  • Schmiedefelgen von Marchesini
  • TFT Display MXS Strada von AIM mit GPS und Laptimer
  • 219kg Gesamtgewicht
  • Preis von 17.800 Euro + Steuer (19.998 Dollar)

Ein passendes Schnelladegerät gibt es für alle 3 Modelle für 1.330 Euro Aufpreis.

Lightning Motorcycle ist jedoch nicht alleine auf dem Markt und buhlt um die Vormacht der E-Superbikes. Weitere namenhafte Hersteller
sind Zero und Energica.

Die Zero SR/F leistet 110PS bei 190Nm. Das E-Bike wiegt 220kg und soll mit ihrem 14,4kWH großem Akku, maximal 170km Reichweite besitzen. Bei einem Preis von 20.490 Euro soll die Zero SR/F eine Höchstgeschwindigkeit von 200km/h erreichen.

Von Energica kommt die Eva, die 80kW und 180Nm leistet. Der Akku ist 11,7kWh groß und ermöglich eine REichweite von bis zu 150km. Der Preis soll bei 26.000 Euro liegen. Ausgereifter ist die Energica Eva EsseEsse9 mit 109PS und 180Nm, bei gleich großem Akku, jedoch maximaler Reichweite von 140km.

Die Lightning LS-2018 Strike ist vorbestellbar.

Medien

  • Ligthning LS-2018 2019
    Ligthning LS-2018 2019
  • Ligthning LS-2018 2019
    Ligthning LS-2018 2019
  • Ligthning LS-2018 2019
    Ligthning LS-2018 2019
  • Ligthning LS-2018 2019
    Ligthning LS-2018 2019
  • Ligthning LS-2018 2019
    Ligthning LS-2018 2019
  • Ligthning LS-2018 2019
    Ligthning LS-2018 2019
  • Ligthning LS-2018 2019
    Ligthning LS-2018 2019
  • Ligthning LS-2018 2019
    Ligthning LS-2018 2019
  • Ligthning LS-2018 2019
    Ligthning LS-2018 2019
  • Ligthning LS-2018 2019
    Ligthning LS-2018 2019
weitere Medien in der Galerie

Kommentare - Werde Mitglied und schreibe einen Kommentar.Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
  • Keine Beiträge vorhanden.
  • Kawasaki Ninja Burnout Fail
  • RoadRunner schrieb
    typischer Fail - voll lustig wie er aufeinma..