Videos

Bilder

Yamaha XMax 125

Yamaha XMax 125

Yamaha ruft den Roller XMax 125 und XMax 300 zurück in die Werkstatt. Grund hierfür sind festgestellte unregelmäßigkeiten im Fertigungsprozess des Handbremshebels. Dabei kann es zum brechen des Bremshebels kommen, sodass eine Gefahr für Fahrer und Maschine besteht.

Alle Besitzer eines Yamaha XMax 125 und oder XMax 300 aus dem Jahr 2019 mit folgender Fahrgestellnummer, sind aufgeforder ihre Vertragswerkstatt aufzusuchen:

  • VG5SEE64000002221 bis -420
  • VG5SEE61000024143 bis -782
  • VG5SH134000002981 bis -3460
  • VG5SH131000024653 bis -5248

Ein Mechaniker wird den Hebel überprüfen und diesen ggf. gegen einen neueren nicht fehlerbehafteten tauschen. In Deutschland sind ca. 13 Scooter betroffen.

Medien

  • Yamaha XMax 125
    Yamaha XMax 125
  • Yamaha XMax 125
    Yamaha XMax 125
  • Yamaha XMax 125
    Yamaha XMax 125
  • Yamaha XMax 125
    Yamaha XMax 125
  • Yamaha XMax 125
    Yamaha XMax 125
  • Yamaha XMax 125
    Yamaha XMax 125
  • Yamaha XMax 125
    Yamaha XMax 125
  • Yamaha XMax 125
    Yamaha XMax 125
  • Yamaha XMax 125
    Yamaha XMax 125
  • Yamaha XMax 125
    Yamaha XMax 125
  • Yamaha XMax 125
    Yamaha XMax 125
  • Yamaha XMax 125
    Yamaha XMax 125
weitere Medien in der Galerie

Kommentare - Werde Mitglied und schreibe einen Kommentar.Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
  • Keine Beiträge vorhanden.
  • Kawasaki Ninja Burnout Fail
  • RoadRunner schrieb
    typischer Fail - voll lustig wie er aufeinma..