Videos

Bilder

Topic-icon Test zur Kawasaki Zx6R / 48Ps

  • NoRiskNoFun
  • NoRiskNoFuns Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
4 Jahre 2 Monate her #3605 von NoRiskNoFun
Test zur Kawasaki Zx6R / 48Ps wurde erstellt von NoRiskNoFun
So guten Tag,
erst mal Entschuldigung das ich hier erst so spät schreibe obwohl ich von euch doch erst zur Kaufentscheidung gekommen bin :) Herzliches Danke dafür.

Nach einigen Stunden fahren kann ich kurz folgende Eckdaten geben für alle die sich für eine gedrosselte interessieren:
- Tankfüllung reicht für ca. 250-300km ( Bis die Reserve leuchtet )
- Die Drossel ( Gaswegbegrenzer ) merkt man hauptsächlich wenn man von einer Ampel wegbeschleunigt und auf über 100 kommen will und natürlich auch auf der Autobahn wo meine erreichte Höchstgeschwindigkeit auf der Geraden 201km/h beträgt. Für ein 48Ps Motorrad ist das absolut gelungen zum Vergleich fahren meiste anderen unter 195 km/h oder gar 185km/h.
- Preislich fangen schöne Exemplare ab 9000€ an- natürlich könnt ihr auch den Führerscheinrabatt nutzen was 636€ Ersparnis bedeutet ( bei einem Neufahrzeug ).


Die meisten Fragen sich wohl wie es ist die Ü100 auf 48ps zu drosseln ist und ich muss wie oben bereits erwähnt sagen, dass es wirklich akzeptabel ist da man es meist nur auf der Bahn merkt.
Allerdings finde ich nach 2/3 Stunden ist es wirklich unangenehm zu fahren ( klar, ist ein Supersportler und auch logisch ) wenn ihr also längere Touren von 8+ Stunden regelmäßig unternehmen wollt ist die Kawa nichts für euch ( wie gesagt logisch, aber als Anfänger vergisst man das schnell ).

Ich bereue es auf jedenfall nicht mich für dieses Motorrad entschieden zu haben und werde bestimmt noch einiges hier ergänzen.

Update Auto : Kommt demnächst mit Bildern zum Motorrad
Update Bekleidung : Kommt auch zusammen mit den Bildern

Lg

One Kawasaki to rule them all
Folgende Benutzer bedankten sich: paxtony

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 2 Monate her #3606 von RoadRunner
RoadRunner antwortete auf Test zur Kawasaki Zx6R / 48Ps
Na dann gratuliere ich mal und ich denke die Entscheidung war keine falsche ;). Welche der drei Schönheiten ist es denn geworden? Standard 636, Performance Edition oder gar die 30th Anniversary Edition? Die Leistung und Verbrauch sehen doch in Ordnung für 48PS aus. Touren sind halt nichts für Supersportler ;), aber auch das geht mal, ich bin eine Zeitlang 2x die Woche 400-420km gefahren – geht alles.. Auf die Fotos bin ich schon gespannt.

PS heb dir mal die Tankrechnungen, und alle anderen zum Bike und Bekleidung auf. Ich werde noch eine Art Logbuch fürs Bike und Fahrer programmieren, dann kann man genau sehen wieviel so eine 636er verbraucht und kostet etc…

Es gibt nur eine Geschwindigkeit - Meine!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 2 Monate her #3607 von paxtony
paxtony antwortete auf Test zur Kawasaki Zx6R / 48Ps
Glückwunsch zum neuen Bike! Für den Anfang reicht es doch aus. Auf was größeres mit mehr PS kannst ja hinarbeiten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RoadRunner
Ladezeit der Seite: 0.574 Sekunden
Powered by Kunena Forum
  • Keine Beiträge vorhanden.
  • Kawasaki Ninja Burnout Fail
  • RoadRunner schrieb
    typischer Fail - voll lustig wie er aufeinma..