Videos

Bilder

Topic-icon MotoGP - Fahrt von Hamburg -> Assen

Mehr
4 Wochen 1 Tag her - 3 Wochen 1 Stunde her #3696 von RoadRunner
MotoGP - Fahrt von Hamburg -> Assen wurde erstellt von RoadRunner
Moin,
wer von Euch will am 1.7.2018, von und um Hamburg, nach Assen zur MotoGP, Moto2 und Moto3 fahren? Der aktuelle Plan ist Wetterabhängig, heißt, falls es Regnen sollte, dann fällt er aus, ansonsten folgendes:
  • Abfahrt ca. 6-7 Uhr aus HH, genauer Treffpunkt wird am Samstag besprochen
  • grobe Distanz von ca. 320km mit ca. 2.5 - 3h Fahrzeit
  • Gruppenfahrt je nach Typ (Sportler, Tourer etc.)
  • zügiges fahren nach Vorschrift und Möglichkeit (kein Bummeln)
  • Tank sollte ab Start voll sein, sodass 1 Tankstopp aktuell eingeplant wird
  • Rückfahrt dann individuell und nach Absprach in Assen
Also wer ist voraussichtlich dabei und mit welchem Bike zur Planung - sonstige Anmerkungen und Wünsche?

edit1:
Ich füge mal noch den Zeitplan für Assen am Sonntag hinzu:
08:40 - 09:00 Uhr: Moto3 - Warm Up
09:10 - 09:30 Uhr: Moto2 - Warm Up
09:40 - 10:00 Uhr: MotoGP - Warm Up
11:00 Uhr: Moto3 - Das Rennen (20 Runden)
12:20 Uhr: Moto2 - Das Rennen (21 Runden)
14:00 Uhr: MotoGP - Das Rennen (26 Runden)

edit2:
Geplant ist bisher spätestens zum Rennen der Moto3 gegen 11 Uhr, aufzuschlagen. Die Fahrzeit wird auf 3h kalkuliert und die Abfahrtzeit somit ab 7:00 bzw. 7:30 Uhr.

Es gibt nur eine Geschwindigkeit - Meine!
Letzte Änderung: 3 Wochen 1 Stunde her von RoadRunner.
Mehr
4 Wochen 1 Tag her #3697 von Markus
Markus antwortete auf MotoGP - Fahrt von Hamburg -> Assen
Moin,

das klingt doch gut. Da bin ich spontan mit meiner CBR-1000R Fireblade dabei. Würde mich final aber nächste Wochen nochmal melden. Ich hoffe das Wetter spielt dann mit.
Mehr
2 Wochen 1 Tag her - 2 Wochen 1 Tag her #3698 von RoadRunner
RoadRunner antwortete auf MotoGP - Fahrt von Hamburg -> Assen
Moin,
na das war doch eine wenn auch anstrengende, aber gelungene Tour. Unser Dank an Heinz und seine beiden Freunde, die wir an der letzten Tanke kurz vor den Niederlanden trafen und die uns dank ihrer Erfahrungen mit zur Strecke genommen, und nach dem Rennen, auch wieder zurück nach Deutschland begleiteten. So schloss sich unserer Gruppe noch eine Triumph Sprint ST, eine Honda CBR 1000RR Fireblade und eine BMW S1000RR HP4 an.

Die Autobahn in den Niederlanden mit nur 100km/h war nervig, aber ein notwendiges Stück Fahrt auf dem Weg nach Assen und wieder zurück. Wir waren dann wieder froh in Deutschland zu sein und auf offenen Autobahnen die Zeit wieder weg zu machen. Das Resultat: viel Spaß, auch dank Lamborghini Murcielago in orange aus Norwegen mit schöner Blondinen auf der Autobahn bei Oldenburg, cooler Livesound auf der Rennstrecke in Assen von Moto2 und Moto3, MotoGP, sowie besagter neuer Freunde.

In Zahlen sah es dann für uns wie folgt aus:
Assen Tickets - Stehplätze = 46€
Strecke insgesamt = 628,8km + 82km (nach letztem Tankstopp auf BAB bis zur 1. Tanke zurück) = 680,8km
Liter getankt = 38,64l (82km fehlen)
Verbrauch im Durchschnitt = 6,25l (82km fehlen)
Benzinkosten = 58,78€ (82km fehlen)
für meine ZX-6R 636...

Jungs wir sehen uns bald wieder ...

Es gibt nur eine Geschwindigkeit - Meine!
Letzte Änderung: 2 Wochen 1 Tag her von RoadRunner.
Moderatoren: RoadRunner
Ladezeit der Seite: 0.117 Sekunden
Powered by Kunena Forum
  • Kawasaki Ninja Burnout Fail
  • RoadRunner schrieb
    typischer Fail - voll lustig wie er aufeinma..