Videos

Bilder

Führerschein Vorderseite

Führerschein Vorderseite

Unser Verkehrsminister Andreas Scheuer möchte mehr Mobilität, grade in den ländlichen Regionen. Vor kurzem wurde der Zugang zum Führerschein der Klasse AM auf 15 Jahre gesenkt. Nun sollen fast alle Besitzer eines PKW Führerschein der Klasse "B", die Möglichkeit erhalten ein Leichtkraftrad mit bis zu 125ccm und maximalen 15PS, fahren zu dürfen.

Es sind jedoch folgende Einschränkungen geplant:

  • man muss seit mindestens 5 Jahren in Besitz des Führerschein Klasse "B" sein
  • man muss mindestens 25 Jahre alt sein
  • Leichtkrafträder dürfen maximal 15PS leisten
  • es muss eine 90 minütige Theoriestunde genommen werden
  • es müssen 6 Fahrstunden absolviert werden z.B. auf einen Übungsplatz

Die Geschwindigkeit soll keine Rolle spielen, sodass die Leichtkrafträder auch über 100km/h fahren dürfen.

Wird das Gesetzt kommen, so wid der zusätzliche Schlüssel 195 den Führerschein erweitern. Bisher ist dies ein Gesetzesentwurf und muss noch geprüft und genehmigt werden. Mit dem EU-Recht soll er bereits einhergehen.

Umfrage

>> Sollen Besitzer eines Autoführerscheins auch Leichtkrafträder fahren dürfen? <<
abstimmen
Recht und Verkehr | 31.12.2019 | RoadRunner |

Kommentare - Werde Mitglied und schreibe einen Kommentar.Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
  • Keine Beiträge vorhanden.
  • Kawasaki Ninja Burnout Fail
  • RoadRunner schrieb
    typischer Fail - voll lustig wie er aufeinma..