Videos

Bilder

2013 Michael Dunlop siegt in TT SuperbikeMit der Aussicht auf sechs Siege bei sechs Starts in nur einer Woche, wird Michael Dunlop bei der diesjährigen Tourist Trophy, in der Lightweight Klasse antreten. 1996 schaffte Phillip McCallen vier Siege in vier Rennen. 2010 wurde er von Ian Hutchinson mit fünf Siegen in fünf Rennen überholt, die nun Michael Dunlop mit sechs Rennen und Siegen toppen will. Beinahe wäre ihm  das schon im letzten Jahr gelungen, doch in der Senior Klasse verlief der Boxenstopp nicht optimal. Der 26 Jährige musste sich, um wenige Sekunden, von seinem Teamkollegen John McGuinness geschlagen geben.

Der Nordire wird anders als im letzten Jahr, nicht auf einer Honda, sondern im Team Hawk Racing mit einer werkunterstützten BMW S1000RR, in der Superbike und Senior-TT an den Start gehen. In den Klassen Superstock und Supersport wird er eine weitere BMW S1000RR bzw. eine Honda CBR600RR in den eigenen Farben von MB Racing pilotieren.

In der Lightweight-Klasse, der er in der Vergangenheit wenig Aufmerksamkeit schenkte, wird er mit einer vom Team McAdoo aufgebauten ER-6 Supertwin Kawasaki fahren. Die Lightweight Klasse ist mit eine der  spannendsten und aufregendsten, denn die Bikes dürfen nicht mehr als 650ccm haben, müssen auf Straßen 2-Zylinderbikes basieren und dürfen nicht älter als von 2005 sein. Das Rennen in der Lightweight-Klasse findet am 6. Juni vor dem großen Finalrennen, dem Pokerstars Senior, statt.
Kommentare - Werde Mitglied und schreibe einen Kommentar.Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
  • Keine Beiträge vorhanden.
  • Kawasaki Ninja Burnout Fail
  • RoadRunner schrieb
    typischer Fail - voll lustig wie er aufeinma..